Snickers Tarte


So habe ich es gemacht:

Snickerstarte - für eine eckige Tarteform

Zutaten:

  • 200 g Erdnüsse (geröstet, ungesalzen)

  • 130 g Dinkelmehl

  • 20 g brauner Zucker

  • 1 flachen TL Salz

  • 115 g BIO Alsan Margarine

  • Ca. 40 ml Wasser

Die Erdnüsse in einem Mixer zerkleinern in eine Schüssel geben und das Mehl mit dem Zucker und Salz dazu geben und gut vermengen.

Dann 115 g weiche Alsan Margarine hinzufügen und anschließend etwas Wasser.

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig in eine mit Kokosöl gefettete Tarteform drücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

  • Bei 180 °C Umluft für 20 Minuten backen.

Für das Karamell

  • 200 g Zucker, braun

  • 90 g Alsan Alsan Margarine

  • 120 ml Sahne (CreSoy)

  • 200 g Block-Schokolade

  • 30 g Erdnussbutter

Für das Karamell den Zucker in einen Topf geben und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze schmelzen – nicht zu heiß und nicht zu schnell, sonst brennt der Zucker an.

90 g Alsan, 120 ml Sahne und 1 Prise Salz hinzugeben.

1 Minute lang aufkochen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

50 g klein gehackte Erdnüsse unter die Karamellmasse rühren und auf dem Tarteboden verteilen.

Schokolade und Erdnussbutter über dem warmen Wasserbad schmelzen und dann über die Tarte gießen. Gehackte Erdnüsse darüber streuen.

Anschließend mehrere Stunden kühlen.

Die Snickers Tarte in 12 große oder viele kleine Stücke schneiden – mit einen angewärmten Messer.

© 2023 by AMUSE BOUCHE. Proudly created with Wix.com

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon