Apfelkuchen mit Apfelmark


So habe ich es gemacht:

Zutaten für eine 26er-Springform:

  • 400 g Dinkelmehl

  • 200 g Bio-Alsan Margarine

  • 170 g Zucker

  • 1 P. Backpulver

  • etwas Vanille

  • 3 EL kaltes Wasser (oder Mandelmilch 7%)

  • etwa 4-5 Äpfel

  • 1 Glas Apfelmark (etwa 350 g)

Aus den ersten 6 Zutaten einen Mürbteig herstellen

und 2/3 davon in die mit Backpapier ausgelegte Backform geben, festdrücken und einen kleinen Rand hochziehen.

Das andere Drittel ist für die Streusel.

Die Äpfel in Scheiben schneiden und auf dem Kuchen verteilen. Das Apfelmark auf den Äpfeln verteilen - und die Streusel darüber streuen.

Das Apfelmark macht den Kuchen sehr saftig

Den Kuchen bei 175° C Heißluft etwa 40 Min. backen. Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, kann er mit veganer Sahne verfeinert werden.

© 2023 by AMUSE BOUCHE. Proudly created with Wix.com

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon