Eine Geschichte

Lange Löffel

Ein weiser Mann kommt zu Gott: “Herr, ich möchte die Hölle sehen und den Himmel” -

“Nimm Elias als Führer”, sagt der Schöpfer, “er wird dir beides zeigen.”

Elias führt den weisen Mann in einen riesigen Raum: In der Mitte auf dem Feuer kocht ein Topf mit einem köstlichen Gericht. Ringsherum sitzen Menschen mit langen Löffeln. Sie sehen mager und elend aus, denn sie hungern schon lange.

Der weise Mann sieht: Ihre Löffel sind zu lang. Sie können sie nicht zum Munde führen. Sie können das herrliche Essen nicht genießen. Sie sehen wütend und zornig aus. Elias und der weise Mann gehen hinaus.

“Soeben hast du die Hölle gesehen”, sagt der Prophet und führt den Mann in einen weiteren Raum. Alles ist genau wie im ersten: In der Mitte der Topf mit dem köstlichen Gericht, ringsherum Menschen mit langen Löffeln. Aber diese Menschen wirken gesund, wohlgenährt und glücklich. Sie lachen und singen.

Dem weisen Mann fällt auf: Auch ihre Löffel sind zu lang, aber sie schieben sie sich gegenseitig in den Mund.

Der Prophet sagt beim Hinausgehen: “Soeben bist du im Himmel gewesen.”

(Sufi)

© 2023 by AMUSE BOUCHE. Proudly created with Wix.com

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon